TV-Inspektion   Ortung
  Dichtheitsprüfung
nach DIN EN 1610
  Generalinspektion
nach DIN 1999-100
     
Mit unseren modernen TV-Inspektionssystemen können wir den baulichen Zustand eines Abwassersystems
genau überprüfen und so defekte Stellen im Rohr erkennen und rechtzeitig reparieren. Der Verlauf der Leitung
und ihre Schäden werden in Protokollen dokumentiert und können wahlweise auch auf CD/DVD gebrannt werden.
  Auch das Bestimmen eines Leitungsverlaufs gehört zu unseren Einsatzgebieten. Dabei wird ein Sender in die Rohrleitung eingesetzt und darin bewegt. An der Oberfläche kann dieser Sender mit einem Empfangsgerät genau verfolgt werden.  
oder nach ATV – M 143 mit Luft oder Wasser.
Ein Verfahren zur Über-prüfung der Dichtheit von Rohrleitungen. Der zuvor gereinigte Abschnitt wird mit Absperrelementen abgestopft und mit Druck beaufschlagt. Durch kon-stante Messung wird die Druckprüfung überwacht und dokumentiert. Wird ein Druckabfall festge-stellt, so ist von einem Defekt auszugehen und Maßnahmen können entsprechend eingeleitet werden.
  (Leichtflüssigkeitsab-scheider)
Die regelmäßige Leerung und Wartung von Benzin- und Ölabscheidern gehört ebenfalls zu unserem Tätigkeitsfeld. Sie ist gesetzlich vorgeschrieben und trägt maßgeblich zum Schutz der Umwelt bei.